Ionisationsenergie

Io|ni|sa|ti|ons|e|ner|gie; Formelzeichen: EI; Syn.: Ablösungsarbeit, Ionisierungsarbeit: im Allg. in Elektronvolt (eV) angegebene, zur Entfernung eines Elektrons aus einem gasförmigen Atom oder Molekül ( Ionisation) aufzuwendende Energie. Vgl. Elektronegativität.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ionisationsenergie — Die Ionisierungsenergie (auch Ionisationsenergie, Ionisierungspotential, Ionisierungsenthalpie) ist die Energie, die benötigt wird, um ein Atom oder Molekül zu ionisieren, d. h. um ein Elektron vom Atom oder Molekül zu trennen. Allgemein ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ionisationsenergie — jonizacijos energija statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Energijos kiekis, kurį reikia suteikti elektronui, kad jis išlėktų iš sužadinto atomo (molekulės) arba kietajame kūne iš kristalo valentinės juostos peršoktų į… …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas

  • Ionisationsenergie — jonizacijos energija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. ionization energy; ionizing energy vok. Ionisationsenergie, f; Ionisierungsenergie, f rus. энергия ионизации, f pranc. énergie d’ionisation, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Licht: Informationen aus dem Weltall —   Eine grundlegende Analyse des Zusammenhangs von Licht und Materie zeigt, dass beide sich gegenseitig bedingen und untrennbar durch ständige Wechselwirkung miteinander verbunden sind. Auf dem Umstand, dass im Zusammenspiel von Licht und Materie… …   Universal-Lexikon

  • (e,2e) — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

  • (e,3e) — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

  • (γ,2e) — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

  • Differentielle Ionisation — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

  • E3e — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

  • Gamma2e — Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, so dass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion (Kation) zurückbleibt. Der umgekehrte Vorgang, bei dem ein Elektron von einem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.